"in der wiese" 2020, aquarell und stift auf Bütten-Arches Aquarellpapier, ca A5 (manche ca A4)

*auszug aus der serie von über 50 stück

Begleittext:
Inspiriert vom „ Das kleine Rasenstück” von Albrecht Dürer ging ich der Verführung der Detailgenauigkeit nach. Es resultierten zahlreiche Outdoor Aquarelle, die über einige Monate hinweg in einer Wildwiese nahe Cobenzl Wien gemalt wurden. Jeder Besuch mündete in einem Aquarell. Parameter wie Wetter, Fauna und Flora bildeten Anhaltspunkte, die in ihrer zerstäubten Verzücktheit in Farben und Formen aufgingen. Das zarte Aufeinanderprallen sowie gegenseitiges Geleiten der geladenen Natur mit den Bewegungen des Pinsels und des Stiftes, die sich manchmal wie ein Flug des Schmetterlings anfühlten, wie der Sprung eines Grashüpfers oder wie das Hervorkommen der Sonne oder auch der Besuch eines zufällig vorbei kommenden Wanderers.