© 2014 Gudrun Krieger

tsch, tsch, tsch zur tscherttegasse mit U6

Was verbirgt sich hinter diesem Namen „Tscherttegasse“?
Spontan und sehr, sehr neugierig bin ich am Sonntag Nachmittag ganz einfach in der Tschertegasse ausgestiegen. Das erste was mich begrüßt hat, nachdem ich die U6 Station verlassen habe: ein Friedhof und gegenüber ein riesiger Wohnkomplex. Alles völlig neu für mich. Ich habe Augen gemacht. Vor allem wird man wenige Meter weiter von einem dörflichen Charakter überrascht. Ich mag das sehr.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>